Textgröße
Anmelden

And the Oscar goes to…

Schülerinnen der Hermann-Stamm-Realschule erhalten den Realschul-OskarAm Donnerstag, den 21.11.2019, durften drei unserer Schülerinnen bzw. ehemalige Schülerinnen den begehrten Preis der Mittelfränkischen Realschulen entgegennehmen. Jedes Jahr werden herausragende Schülerinnen und Schüler in den verschiedensten Kategorien ausgezeichnet.

Beim Wettbewerb der Schulsanitäter in Langenzenn

Unsere Schulsanitäter beim Wettbewerb in LangenzennAm 14.03.2019 wetteiferten Schulsanitäter aus zehn mittelfränkischen Realschulen in Langenzenn um den Titel "Mittelfränkischer Meister der Schulsanitäter der Realschulen". Unser Schulsanitätsdienst stellte sich erstmalig dieser Herausforderung und konnte gleich den dritten Platz belegen! An zwölf Stationen musste das Team sein Können in theoretischer und praktischer Form zeigen.

Känguru der Mathematik - der Mathematikwettbewerb an der Hermann-Stamm-Realschule

Die Bestplazierten beim Känguru-Wettbewerb zusammen mit Herrn Schöpp und Frau OdenwaldBeim Mathe-Känguru machen in über 70 Ländern weltweit rund 6 Millionen Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit. Der mathematische Multiple-Choice-Wettbewerb findet einmal jährlich am 3. Donnerstag im März in allen Teilnehmerländern und in allen etwa 11 000 deutschen Schulen gleichzeitig statt. Auch an der Hermann-Stamm-Realschule beteiligten sich wieder etliche Schülerinnen und Schüler aus den 5. bis 10. Klassen und knobelten in 75 Minuten über 24 Aufgaben bis die Köpfe rauchten.

Bezirksentscheid Vorlesewettbewerb mittelfränkischer Realschulen

Marco K. beim Bezirksentscheid des Vorlesewettbewerbs

Nachdem unser Schulsieger Marco K. (Klasse 7a1) sich am 24. Februar beim Kreisentscheid gegen elf Mitbewerberinnen anderer Realschulen durchsetzen konnte, hat er unsere Schule am 2. April beim Bezirksfinale an der Bertolt-Brecht-Schule in Nürnberg vertreten. Hier musste er sich mit 10 Siegerinnen und Sieger von anderen Kreisentscheiden messen. Keine leichte Aufgabe, kamen doch Mittelfrankens beste Leser zusammen. Zwei Wochen zuvor wurde ihm das Buch „Escape“ von Jennifer Rush zugeschickt. Er musste es lesen und darüber eigenständig eine Kurzpräsentation vorbereiten. Was Marco vorlesen musste, erfuhr er erst am Tag der Austragung.

Login