Textgröße
Anmelden

Bundesweiter Vorlesetag unter dem Motto „Sport und Bewegung“ an der Hermann-Stamm-Realschule

Vorlesetag an der Hermann-Stamm-RealschuleIch lese vor. Du auch?
Erstmals nahmen Schüler der Hermann-Stamm-Realschule am bundesweiten Vorlesetag teil und gehörten damit zu 691.489 angemeldeten Vorlesern dieser Aktion, die seit 2004 jedes Jahr am dritten Freitag im November stattfindet. Um ein Zeichen für die Bedeutung des Vorlesens zu setzen, haben DIE ZEIT, die Stiftung Lesen und die Deutsche Bahn Stiftung diesen Tag ins Leben gerufen. Jeder Vorleser darf dabei seine Vorlesestunde ganz individuell gestalten.

Müllprojekt in der Klasse 5c – Wie lange braucht der Müll, um zu verrotten?

Wie lange benötigt eine Milchverpackung, bis sie verrottet ist?Am Dienstag, dem 12. November 2019, durfte die Klasse 5c ihr Müllprojekt, das sie im Geografieunterricht entwickelt hat, der Klasse 5b und ihrer begleitenden Lehrkraft, Frau Katzenberger, vorstellen. Das Thema lautete: Wie lange braucht eigentlich der Müll, bis er verrottet?

FranceMobil zu Besuch an der Hermann-Stamm-Realschule

Schüler und Schülerinnen der 6.Klassen mit Manon Facon (rechts im Bild)Junge Franzosen bringen deutschen Schülerinnen und Schülern ihre Muttersprache näher. Das ist das Konzept von "FranceMobil", das die Hermann-Stamm-Realschule seit mehreren Jahren nutzt. Das Erlanger "Institut Francais" wird dabei vom Deutsch-Französischen Jugendwerk unterstützt und schickt die eigens ausgebildeten Muttersprachler in die Schulen der Region.

Projekttag - Werken - "Designmöbel aus Holz"

Schülerinnen und Schüler der Klasse 9d und der Hans-Peter-Ruf-SchuleUnter dem Thema „Designmöbelbau aus Holz“ fand ein Kooperationsunterricht der Hermann-Stamm-Realschule mit der Hans-Peter-Ruf-Schule statt. Die Schülerinnen und Schüler der Klasse 9D haben bereits im Vorfeld, unter Anleitung ihres Fachlehrers Herrn Johne, für Ihre Projektpräsentation im Werkunterricht geplant, recherchiert, Interviews geführt und Modelle erstellt.

Unterkategorien

Login